22:47 LINIE 34
10 min | fiction | ZHDK | CH | 2019

Bester Schweizer Film (Schweizer Wettbewerb), Internationale Kurzfilmtage Winterthur 2019

Regie: Michael Karrer

Drehbuch: Michael Karrer, Pablo Callisaya
Produzent: Jonas Ballmann

Kamera: Alicja Pahl

Montage: Hubert Schmelzer

Ton: Jan Gubser

Sound Design: Nicola Misic

Mischung: Gregg Skerman

Szenenbild: Jimena Cugat

Oberbeleuchter: Tobias Buchmann

Kostüm: Jeanne-Vera Bourguignon

Awards:
Bester Schweizer Film (Schweizer Wettbewerb), Internationale Kurzfilmtage Winterthur 2019

Festivals (eine Auswahl):
24e REGARD – Festival international du court métrage, 2020, Saguenay
50th Tampere Film Festival, 2020, Tampere
41. Filmfestival Max Ophüls Preis Saarbrücken, 2020, Saarbrücken
23. Internationale Kurzfilmtage Winterthur, 2019, Winterthur

Cast:
Nadim Ben Said   Eve Lyn Scheiben   Eddie Rast   Nadège Kanku   Mina Wehrli   Matia Frei   Pauline Hunziker   Michael Finger   Jessy Moravec   Urs Humbel   Andreas Grötzinger

Synopsis:
Es ist 22:47 Uhr in einem Bus irgendwo in einer Stadt. Ein paar Jugendliche hören Musik und reden laut durcheinander. Die anderen Passagiere schauen gelangweilt aus dem Fenster oder auf ihr Handy. Ein angetrunkener Mann steigt ein und gesellt sich zu den Jugendlichen; die Stimmung beginnt zu kippen.